WEBRADIO

Standalone-Player

WA LAUFT?

Austellung: Das Kapital ist weg-Wir sind das Kapital

Austellung vom Kulturverein Zwischenraum Schaffhausen vom 25.August bis 15.September in den ehemaligen Hallen für Neue Kunst, Kammgarn West.

... mehr

14. SHPEKTAKEL präsentiert:

Eine pointiere Parabel auf den Populismus von Sła­wo­mir Mrożek.

Vom 2.August bis 1.September 2018 gibts Theater und verschiedene Rahmenveranstaltungen...

 

... mehr

KAMMGARN HOFFEST 2018

MIT STREET FOOD VILLAGE, LIVE-MUSIK & AFTERPARTY, AM 25.08.2018 IM KAMMGARN, TAPTAB und HOF.

... mehr

Rasa-App

Rasa App im Apple Store downloaden
Rasa App für Android downloaden
Radio Rasa
Postfach 3370
Mühlenstrasse 40
8200 Schaffhausen
T://052.624.67.76
F://052.624.67.77
Studio://052.624.67.75
E://info@rasa.ch
E://musikredaktion@rasa.ch

 

Rasa-Podcasts

Für die, die einen Beitrag verpasst haben oder die, die ihn nochmal hören wollen. Und für alle anderen natürlich auch... Alle Podcasts zum Nachhören findest du HIER.

 

Anouk, von der Radio Lora Frauenstelle und Mitorganisatorin der feministischen Radiotage in Zürich, erzählt mehr über die Wichtigkeit feministischer Inhalte im Radio.

 

Georg Freivogel gibt wöchentlich Buchtipps, von Krimis bis Lyrik - direkt aus dem Bücherfass – unfassbar!

 

Kreative Köpfe brauchen Zeit und Raum sich zu entfalten.
Zur aktuellen Ausstellung im Fass haben wir mit SchülerInnen und Co-Schulleiterin Angela Penkov gesprochen.

 

Die Berufswahl ist nicht immer so easy. Orientierungslosigkeit und Zukunftsängste liegen nah beieinander. Gut, dass es Hilfe gibt.

 

Zum Weltflüchtlingstag haben wir uns ein umfassendes Bild von sogenannten "Unbegleiteten Minderjährigen Asylsuchenden" gemacht.

 

Die Partei AL Schaffhausen macht seit 15 Jahren linke Politik. Nicht immer mit links, aber immer mit Schmackes!

 

Das Highlight im Rasaland: Wöchentlicher Spassfaktor aus dem Kleinod Schaffhausen. Unernst und trotzdem seriös. Eloquenz in süsse Worte verpackt und mit dem nötigen Gleichmut aufbereitet. In dieser Episode: Was man als Musiker schon immer wissen wollte, aber nie zu fragen wagte.