WEBRADIO

Standalone-Player

WA LAUFT?

Jazzfestival

Ghost Town nehmen das 28. Schaffhauser Jazzfestival zum Anlass, ihre neue Platte zu taufen. Am Samstag, den 13.05 stehen sie auf der Kammgarn-Bühne. Ab 20.15 Uhr.

... mehr

Jazzfestival

Jazzfestival SH & Radio RaSA present: JPTR (CH) am Freitag, den 12.05 & True (CH) am Samstag, den 13.05 im Taptab. DJ Doublechin ist auch jeweils am Start. Ab 22 Uhr.

... mehr

21. Schaffhauser Boule-Turnier

Im Mosergarten fliegen am 7. Mai die Eisenkugeln. Ab 10:00 Uhr geht es los. Die Anmeldung für die 2er-Teams ist von 9:00 Uhr - 9:30 Uhr vort Ort möglich.

... mehr

Lo Fat Orchestra

Lo Fat Orchestra am Samstag, den 29. April im Cardinal. Ab 22 Uhr.

... mehr

Rasa-App

Rasa App im Apple Store downloaden
Rasa App für Android downloaden
Radio Rasa
Postfach 3370
Mühlenstrasse 40
8200 Schaffhausen
T://052.624.67.76
F://052.624.67.77
Studio://052.624.67.75
E://info@rasa.ch
E://musikredaktion@rasa.ch

News & Events

Jazzfestival

Sechs Jahre lang deutete das Ghost Town Trio kommerzielle Pophits um und entführte die Millionenmusik ins Land der Improvisation. Heute lässt die Band American Roots Music à la Ghost Town erklingen, mit improvisatorischer Frische, fetten Grooves, Mut zur Kante und einem tabascoschwarzen Schuss Humor.

Ghost Town

Neu mit dabei ist die Sängerin und Experimental-Elektronikerin Joana Aderi (u.a. Phall Fatale) und «Ghost Town» veröffentlicht mit ihr ein neues Album «No Depression In Heaven». Murderballads, Lovesongs, Seashanties und Lieder aus der Zeit der grossen Depression (1929). Grundstock der amerikanischen Blues- und Countrymusik der 1920er bis 40er Jahre. Vögeli wühlte sich durch einschlägige Songbooks aus jener Zeit, komponierte neue Songs zu alten Texten oder reharmonisierte und arrangierte altes Liedgut um. (Text: Kammgarn)

Am Samstag, den 13.05 um 20.15 Uhr geht es los im Kammgarn.

Jazzfestival

Am Freitag kommt mit dem Avant Art Duo JPTR ein besonderer Leckerbissen nach Schaffhausen.

Das Duo JPTR besteht aus Andrina Bollinger (sie wurde unter anderem von Joy Frempong, Bugge Wesseltoft und Becca Stevens gecoacht) und Ramōn Oliveras (Mastermind der zwischen Euphorie und Melancholie oszillierenden Gruppe Ikarus), und die wollen nichts von Introspektion wissen. Statt sich endlos mit sich selbst und den eigenen Gefühlen zu beschäftigen, verfolgen sie eine Themensetzung, die gesellschaftlich relevante Themen auf eine stark inszenatorische Weise

ins Zentrum setzt (der Video-Clip «Master Babe» wurde an den Solothurner Filmtagen gezeigt).

Was Andrina Bollinger und Ramōn Oliveras verbindet, ist ihr Hang zum Gesamtkunstwerk.

In ihrer Verspieltheit und Abgehobenheit erinnern ihre Clips an die Zusammenarbeit von Björk mit dem Künstler Matthew Barney.

 

JPTR

 

 

Am Samstag gelingt dem Electronic-Duo True sozusagen die doppelte Quadratur des Kreises.

Obwohl seine auf R ’n’ B basierende Kunst-Popmusik sehr synthetisch daherkommt, verfügt sie über einen starken emotionalen Kern, dem nichts Künstliches anhaftet. Es gibt Anklänge an die 80er- und 90er-Jahre (als Vorbilder werden u. a. Prince und Whitney Houston genannt) doch klingt die Musik nicht nur zeitgemäss, sondern geradezu zeitgenössisch. Die Sängerin Daniela Sarda aus Zürich und der Schlagzeuger Rico Baumann aus Bern, der auch fürs vielschichtige Sound-Design (inklusive Synthesizer-Antiquitäten) verantwortlich zeichnet holen alsVerstärkung bei Konzerten die Bündner Bassistin Martina Berther (Weird Beard, Ester Poly, AUL) hinzu. (Text: Verein Jazzfestival Schaffhausen)

 

True

 

 

 

Mehr Infos über das 28. Schaffhauser Jazzfestival gibt es unter Jazzfestival.ch.

21. Schaffhauser Boule-Turnier

 

21. Schaffhauser Boule-Turnier

Zugegeben, es gehört nicht zum Kerngeschäft des Schaffhauser alternativen Radiosenders Rasa, Sportveranstaltungen zu organisieren. Trotzdem haben die Rasa-Verantwortlichen keinen Moment gezögert, als es darum ging, einen Nachfolge-Veranstalter für das Schaffhauser-Boule-Turnier zu stellen. Freunde der Initiative Schaffhausen Autofrei haben sich 20 Jahre lang um die Austragung dieses freudigen Anlasses gekümmert und konnten nun – auch ein wenig erleichtert – die Organisation an Radio Rasa abgeben.

Und so findet am Sonntag, den 07.05.2017, ab 09:00 Uhr im Mosergarten in Schaffhausen das 21. Schaffhauser Boule-Turnier statt. Die Anmeldung für das Turnier ist bis 9:30 Uhr vor Ort möglich. Da der Mosergarten nur eine gewisse Anzahl an Bahnen zur Verfügung stellt, ist die Zahl der TeilnehmerInnen beschränkt. Eine Voranmeldung per Mail an info@rasa.ch wird empfohlen. Der Spielbetrieb beginnt um 10:00 Uhr.

Es wird in festen 2er-Teams (Doublette) gespielt. In der Vorrunde gilt es für die TeilnehmerInnen die Gruppenphase zu überstehen, um sich für die K.O.-Runde zu qualifizieren. Den Finalisten winken süss-saftige Sachpreise. Natürlich kommt bei dem ganzen sportlichen Treiben auch das leibliche Wohl der ZuschauerInnen und AkteurInnen nicht zu kurz. Der Barbetrieb mit Speiss und Trank beginnt um 10:00 Uhr. Und während in Frankreich die Präsidentschaftswahlen stattfinden, fallen dann im Mosergarten die ‚wirklich wichtigen Entscheidungen‘ ;).

 

Lo Fat Orchestra

Besser spät als nie. Lo Fat Orchestra taufen etwas verspätet ihre Platte "Neonlights". Ende Januar ist das gute Stück erschienen und muss jetzt nur noch gebührend getauft werden.

LO FAT ORCHESTRA

Feiert mit Lo Fat Orchestra am 29. April im Cardinal. Ab 22 Uhr geht es los.